Skip to main content

TARDOC RALLYE!

Zielsicher navigieren im Tarifwesen!

Erleben Sie eine unterhaltsame und lehrreiche Rallye

Unter dem Motto „Den Tarif verstehen und korrekt anwenden“ bietet Ihnen die TARDOC-Rallye eine unterhaltsame und zugleich informative Weiter­bildung. Sichern Sie sich einen Platz für die Rallye! Machen Sie sich fit im Umgang mit dem neuen TARIF und sorgen Sie für einen reibungs­losen und wirtschaft­lichen Praxisalltag.

Nutzen der TARDOC-RALLYE

  • Unterhaltsame Vorbereitung: Bereiten Sie Ihr Praxisteam auf die wichtigsten Änderungen des neuen Tarifs vor – auf eine unter­haltsame Weise.
  • Zielsicher navigieren: Lernen Sie, sich sicher und effizient im neuen Tarif zurecht­zufinden.
  • Anwendungs­sicherheit: Erhalten Sie Sicherheit bei der korrekten Anwendung des neuen Tarifs.
  • Theorie und Praxis vereint: Lernen Sie anhand realer Beispiele die Theorie und Praxis des neuen Tarifs kennen.
  • Praxis­organisation optimieren: Erfahren Sie, welche Massnahmen aus praxis­organisato­rischer Sicht notwendig und hilfreich sind.

Anmeldung

    Informationen zur Genehmigung des TARDOC

    Am 19. Juni 2024 genehmigte der Bundesrat gleichzeitig TARDOC und die ambulanten Patientenpauschalen, damit sie am 1. Januar 2026 eingeführt werden können. Jedoch handelt es sich dabei um eine Teilgenehmigung und vor der Einführung sind noch Anpassungen erforderlich. So müssen die beiden Tarifstrukturen besser aufeinander abgestimmt werden, insbesondere hinsichtlich der Kostenneutralität. Ausserdem muss der Anteil der in Arztpraxen angewandten Patientenpauschalen gesenkt werden, damit diese zunächst überwiegend von den Spitälern verwendet werden.

    Um TARDOC und die ambulanten Patientenpauschalen am 1. Januar 2026 gleichzeitig einführen zu können, müssen die Tarifpartner dem Bundesrat bis zum 1. November 2024 einen Umsetzungsvertrag vorlegen. Sollte dies nicht gelingen, wird der Bundesrat selbst die Koordinationsregeln festlegen, damit die beiden Strukturen in Kraft treten können.

    Quelle: BAG